FANDOM


  • Foppes

    Titandrop Köln

    24. März 2014 von Foppes


    Heute war es mal wieder soweit. Nachdem das kleine Roboterchen sein Debüt auf der E3 in Los Angeles machte und danach in diversen Containern die Reise nach Köln zur Gamescom 2013 machte, wurde er wohl erstmal in einer Lagerhalle irgendwo eingemottet.

    Aber um den Release von Titanfall nochmal richtig zu feiern, hat man diesen Titan noch einmal hervorgekramt und lässt ihn gerade durch Deutschland fahren. Nach Berlin und Hamburg wurde heute das altehrwürdige Gürzneich beehrt, direkt in der Kölner Innenstadt. Danach geht es noch weiter nach Stuttgart und was danach passiert wissen wir nicht. Vielleicht werden wir die dicke Dame dann wieder zur Gamescom 2014 sehen.

    Wir wünschen aber schonmal eine schöne Reise noch nach Stuttgart.



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Peternouv

    Als man mir angeboten hat, am Wikia-Titanfall-Event in London teilzunehmen, konnte ich natürlich nicht „nein“ sagen. Titanfall kam in Deutschland zwar bereits am 13.03 in die Läden, die UK musste sich allerdings noch einen Tag gedulden. So war es nur schlüssig, das Event am 13 März steigen zu lassen.


    Also zusammen mit Foppes in den Flieger und ab nach Stansted. Der Flug wurde uns mit einer Paprika-Schinkenwurst-Stulle versüßt.

    Vom Flughafen ging es eine halbe Stunde mit dem Zug zur Liverpoolstreet und dann erstmal ab ins Londoner Büro. Das liegt in Shoreditch. Touristenführer munkeln übrigens, dass dieser Stadtteil der „up and coming, trendy and just the place to be“-Ort in London ist.

    Jetzt musste erstmal „Hallo“ gesagt werden - neun mal. Das …


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Peternouv

    Prepare for Titanfall. Mit diesem Satz führt Sarah eine neues Genre in die Gameswelt ein. Den Mech-First-Person-Multiplayer-Only-Shooter. Viele Wörter die sich selbst erklären. Ich hatte die Gelegenheit, die Titanfall Beta zu testen. Hier erzähle ich euch, was ich von dem neuen Spiel halte!

    Erstmal Grundlegendes: Titanfall wurde von der Firma Respawn Entertainment entwickelt. Das sagt einem wahrscheinlich erstmal nichts. Wenn man jedoch die Geschichte der beiden Präsidenten kennt, dann wirkt Respawn Entertainment meiner Meinung nach schon ein wenig familiärer. Jason West und Vince Zampella sind nämlich federführend in der Produktion von Call of Duty: Modern Warfare 2 gewesen. Damals waren die beiden allerdings noch im Hause Infinity Ward an…

    Ganzen Beitrag lesen >

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki